Seminartage

Hochgotisches Taufbecken mit neoklassizistischer Schale und Kanne - dezent zur Taufe geschmückt.

Seminartage ergänzen die Aus- und Fortbildungsarbeit des Mesnerbundes seit 2010.

Sie sind vor allem für diejenigen gedacht, denen es nicht möglich ist, werktags an einer mehrtägigen Fortbildung teilzunehmen. Auch ihnen sollen gute Ausbildungseinheiten angeboten werden.

 

Zu Seminartagen wird per E-Mail über die Pfarrämter regional im Umkreis des jeweiligen Seminarortes eingeladen.

 

Ein Seminartag mit dem Thema "Der württembergische Gottesdienst - entdeckt und erklärt für Mesnerinnen und Mesner sowie deren Stellvertreter" fand beispielsweise am 9. November 2018 in Kirchheim-Jesingen statt.
Die Ausschreibungsformulare können durch Anklicken aufgerufen und herunter geladen werden. 
Wer wünscht, dass in absehbarer Zeit ein Seminartag in seiner Nähe durchgeführt wird, wende sich bitte wegen Termin, Themenbereich usw. an Reinhold Bauer.