Die Durchführung Fortbildungstagung ist eine der wichtigsten Aufgaben des Mesnerbundes. Mit der Planung der Tagung, der Verpflichtung von Referentinnen und Referenten, der Buchung des Tagungshauses, der Verwaltung der Anmeldungen ist natürlich jede Menge organisatorische Arbeit verbunden, die von Ausschussmitgliedern ehrenamtlich übernommen wird.

Warum sind Fortbildungen wichtig

Zwei Mal jährlich werden viertägige Fortbildungstagungen veranstaltet. Sie stehen im Zeichen biblisch-theologischer Arbeit und beruflichen Weiterlernens. Die mit anderen Menschen erlebten Tage bringen fröhliche und stärkende Gemeinschaft und Entspannung durch Gespräch und Gedankenaustausch. Ausschreibung und Einladung werden jeweils rechtzeitig über die Pfarrämter verteilt; sie können auch von unserer Internetseite heruntergeladen werden.

Der Oberkirchenrat befürwortet unsere Fortbildungsarbeit und empfiehlt die Kostenübernahme aus Haushaltsmitteln der Kirchengemeinde.

Einladung zu Fortbildungstagung

142. Tagung: Mo 18. bis Do 21.10.2021 in Löwenstein-Altenhau

Hier finden Sie die Einladung und das Anmeldeformular (sobald eine Anmeldung möglich ist).

Auch die Seminare der Verwaltungsberufsgenossenschaft - VBG - für Küster und Mesner werden von uns wärmstens empfohlen. Themen und Termine können direkt bei der  VBG (Seminare - Kirchen) eingesehen werden.